Zwei Queen's Awards für Niftylift

Niftylift freut sich bekannt zu geben, dass wir heute zum Gewinner der beiden Auszeichnungen Queen's Award for Enterprise - Innovation und Queen's Award for Enterprise - International Trade ernannt wurden. Dies sind zwei der höchsten UK-Auszeichnungen für Geschäftserfolge.

Queen's Award for Enterprise - Innovation

Queen's Award for Enterprise - Innovation

Diese Auszeichnung würdigt Unternehmen, die geschäftliche Erfolge durch innovative Produkte erzielt haben, und wurde Niftylift für die Gestaltung, Entwicklung und Herstellung seiner 17m Hybrid-Arbeitsplattform (HR17 Hybrid 4x4) zuerkannt. Als eine der weltweit ersten Parallel-Hybrid-Arbeitsbühne kombiniert dieses hochmoderne Produkt marktführende Leistung mit innovativen Sicherheitsmerkmalen und einem umweltfreundlichen Antriebsaggregat.

Queen's Award for Enterprise - International Trade

Queen's Award for Enterprise - International Trade

Diese Auszeichnung würdigt Unternehmen, die für mindestens drei Jahre steigende Umsatzerlöse im Ausland erwirtschaftet haben, und wurde Niftylift in Anerkennung der herausragenden Exportverkäufe mit jährlichen Steigerungen von 106% zuerkannt.

Niftylift Ltd. wurde im Jahr 1982 von Roger Bowden gegründet und gestaltet, entwickelt, produziert und vertreibt hydraulische Arbeitsbühnen weltweit. Heute hat Niftylift Produktionsstätten in Barnsley und Milton Keynes im Vereinigten Königreich sowie regionale Verkaufs- und Servicezentren weltweit.

Roger Bowden, Vorstandsvorsitzender und Gründer, kommentierte:

„Dies ist ein herausragender Erfolg für uns (Niftylift) und wir fühlen uns geehrt, als eines der hochkarätigsten britischen Unternehmen anerkannt zu werden. Diese Auszeichnungen helfen zu zeigen, wie unsere Hingabe zu Design und Innovation zusammen mit unserer Liebe zum Detail und starke Kundenorientierung es uns ermöglicht haben, auf dem globalen Markt wettbewerbsfähig zu sein.

„Ich bin sehr stolz auf das starke und fest verbundene Team, das wir bei Niftylift haben, und ich möchte mich bei allen für ihren Professionalismus und ihr Engagement, unseren guten Ruf weltweit sowie unseren Erfolg aufrecht zu erhalten, bedanken."

John Keely, Geschäftsführer, fügte hinzu:

„Dies sind ausgezeichnete Neuigkeiten für Niftylift und die Zugangsindustrie. Wir sind stolz darauf, ein britischer Hersteller zu sein, und die Auszeichnung wird die Wichtigkeit der britischen Fertigungsindustrie unterstreichen. Ich möchte mich sehr herzlich bei unserem großflächigen weltweiten Händlernetzwerk und unseren geschätzten Kunden bedanken, die unseren Produkten und unserem Unternehmen ihr Vertrauen schenken."

Niftylift werden die Queen's Awards von Lord Lieutenant Sir Henry Aubrey-Fletcher im Hauptgeschäftssitz von Niftylift in Milton Keynes im späteren Jahresverlauf übergeben werden.

Bookmark and Share