HR17 Hybrid 4x4 eingeführt

HR17 Hybrid 4x4 auf dem Towcester Race Course

Der in Milton Keynes ansässige Arbeitsbühnenhersteller Niftylift hat vor kurzem die Einführung des neusten Zugangs seiner revolutionären Hybrid Arbeitsbühne auf einer Einladungsveranstaltung auf dem Towcester Race Course ausgerichtet. Diese Veranstaltung, die von einigen der wichtigsten Einkäufer der Arbeitsbühnen-Vermietungsbranche im Vereinigten Königreich und Europa besucht wurde, war ein großer Erfolg und gab den Besuchern die einmalige Möglichkeit, mehr über das umweltbewusste Design und Entwicklungsethos von Niftylift herauszufinden, und einen hochwichtigen ersten Blick auf die neue Height Rider 17 (HR17) Hybrid 4x4 zu werfen.

Mit der Einführung der HR21 Hybrid Allrad-Arbeitsbühne im Jahr 2009 war Niftylift der erste Hersteller weltweit, der Hybridtechnologie in der Arbeitsbühnenindustrie einführte, und ist auch weiterhin ein Pionier in Sachen Sicherheit und umweltbewusstem Design. Vor kurzem wurde Niftylift auf der IAPA (International Awards for Powered Access) im Vereinigten Königreich und von HRIA (Hire and Rental Industry Association) in Australien für das innovative SiOPS™ (System zur Verhinderung anhaltend unwillkürlichen Betriebs) und die ToughCage-Technologie ausgezeichnet.

Bookmark and Share